BrainLand

... die Karriere als Coach oder TrainerIn ...


Bildschirmfoto 2020-02-01 um 18.11.39
Hinweis:
Jede gute Buchhandlung hat es vorrätig, so auch Amazon.com; siehe direkt unten. Eur 22,50.
In Slowenien auf slowenisch: Mozgania: bei Glotta doo
Hier zwei Buchbesprechungen:

Rückseite des Buches:
Kein Buch, sondern ein Seminar zwischen zwei Buchdeckeln erleben LeserInnen mit Phantasie, Kreativität und Power. Die Wirkung dieses Buches steigt um ein Vielfaches, da von Seiten der Autorin entsprechende Vorkehrungen getroffen wurden. So wird hier deutlich, daß das gemütliche Verschmökern - im weichen Sessel sitzend - nur eine Form der Rezeption ist, eine andere ist das schriftstellerische Mit-Tun durch parallele Aufzeichnungen, Mit-Mappungen, Mind-Skizzen,und wieder eine andere ist das aktive mentale Reisen. Und zwar durch das BrainLand. Hier wird der Betrachter des Buches zum Insider seines Gehirns. An 19 Haltepunkten lernt man die unerwartetsten Aspekte des Denkenskennen, immer metaphorisch, so daß für eigene Gedankenarbeit viel Raum bleibt. Fast nebenbei bemerkt man die konsequente Einübung des Mind Mapping, den sichtbar werdenden Teil einer Gedankenentfaltung eruptiverArt. Nicht sortierend, verengend, weglassend, sondern verändernd, hinzufügend, aufschäumend ist die mentale Bewegung: keine Re-, auch keine E-, sondern eine Explo-volution erwartet uns, wenn, ja wenn wir nicht nur rezeptiv lesen. "Mind Mapping", diese einfach geniale Denkphilosophie für jeden - die oft verbogen und verwässert wurde - erlebt in diesem Buch eine neue Grundierung. So schön kann Mind Mapping sein... Mit BrainLand ist es gelungen, die Lücke jener anwendungsfreundlichen Lern-Literatur über Mind Mapping, das mit anderen Neuro-Modellen wie dem NLP oder Mentalem Training verbunden wird, zu füllen.BrainLand ist ein übergreifendes Konzept für das Lernen und Denken in geordnet-chaotischen Gegebenheiten und Möglichkeiten.

Und aus der Verlagsmitteilung:

Eine ungewöhnliche Dramaturgie durchzieht "BrainLand". Maria Beyer gibt Ihre vielfältigen Erfahrungen als langjährige Trainerin von MindMapping an Sie, liebe Leserinnen und Leser, weiter. Sie trainiert die Mind Mapping-Aufgaben und bietet ein Buch im Buch an. Es ist verwirrend logisch und berechenbar sprunghaft zugleich; wie das Denken à la Mind Mapping. Realitätsebenen wechseln ständig zwischen Aussenzeit, Buchzeit oder BrainLand-Zeit... Am Ende haben Sie, die LeserInnen, sich Ihr eigenes Buch mitgeschaffen!

"Die Plaudereien über das Denken, geistige Evolution und die kommenden Möglichkeiten, die wir künftig erfüllen müssen, sind bewußt ausführlich an den Anfang gesetzt und bewirken unter Umständen eine Ungeduld bezüglich eines erwarteten Mind Map Trainings. "Da aber das MindMapping nach Kenntnis der wenigen einfachen Regeln oder Besonderheiten sehr leicht zu handhaben ist, sah ich mich veranlaßt, die Meta Strukturen des Denkens und des Mind Mappings ausführlich zu beleuchten, zu hinterfragen oder infragezustellen ... Zugleich haben Sie ausreichend Gelegenheit, Ihr eigenes Wissen und bisherige Erfahrungen in der praktischen Arbeit miteinfließen zu lassen. Das Buch wird im Laufe Ihrer "Tour de Brain" mehr und mehr zum Strategien-Skript, das Sie, liebe Leserin und auch Sie, lieber Leser, in Eigenentwicklung weiterspinnen und konzipieren (können)."

Maria Beyer rückt mit Ihrem ausgezeichneten Buch, das vor Kreativität nur so sprüht, einen in den letzten Jahren verschiedentlich entstandenen Eindruck zurecht, daß Mind Mapping als eine "witzige Technik für zwischendurch" aufgefaßt wird. Die Hirnforschung hat in den letzten Jahren erhebliche Fortschritte erzielt. Was wir heute über die Arbeitsweise unseres Gehirns wissen, hat das Mind Mapping als Technik vervollkommnet und ist Beweis für seine hohe Aktualität und Effizienz.

"Für eine Multiplizität von Gedanken und Denkprozessen, wie Gerd Gerken die heute notwendigen Erfordernisse an das Denken in noch feststehenden Bezügen und Kategorien nennt, ist das Mind Mapping in nahezu unerreichter Weise ein Instrumentarium zum Mind & Brain Styling. Im Mind Mapping ist das erfüllbar, was die neue Brain-Kultur braucht: Ausdrucksmittel und -formen, in denen die vielen parallelen, sprunghaften aber auch paradoxen Prozesse und Ergebnisse eines Prozeßaugenblickes 'eingefroren' oder portraitiert werden."

BrainLand ist ein Seminar zwischen zwei Buchdeckeln, das ein Arbeits-, Denk-und Kreativitätsinstrument vermittelt, welches einen sehr zeitgemäßen und sogar äußerst zukunftsträchtigen Stellenwert einnimmt. Der Betrachter des Buches wird - beinahe spielerisch - zum Insider seines Gehirns. BrainLand ist ein übergreifendes Konzept für das Lernen und Denken in geordnet-chaotischen Gegebenheiten und Möglichkeiten. Die"Tour de Brain" ist eine Reise, die sich in jeder Hi(r)nsicht lohnt!


shapeimage_1
Each good bookshop has it available, like Amazon.com, see down below:
Here two book reviews:
Rear side of the book:

No book, but a seminar between two book covers experiences reader inside with fantasy, creativity and power. The effect of this book rises around a multiple, since on the part of the authoress corresponding precautions were taken. Thus becomes here clearly that the cosy reading - sitting in the soft armchair - is only one form of the rezeption, another is literary with doing by parallel recordings, with Mappings, Mind sketches, and again another is that active mental journeys. By the book BrainLand. Here the viewer of the book becomes the Insider of its brain. At 19 critical points one learns the most unexpected aspects of thinking and knowing, always metaphorically, so that for own thought work much space remains. Almost besides one notices consistent learning of the Mind Mapping, which is visibly becoming part of a thought development erruptive kind. Not sorting, narrowing, omitting, but changing, adding, the mental movement is up-foaming: no RE-, also no E -, but one Explo-volution expects us, if, if we do not only read rezeptiv. " Mind Mapping ", this simply ingenious thinking philosophy for everyone - which was often bent and watered - a new priming experiences in this book. So beautifully Mind Mapping can be... With BrainLand succeeded, the gap of that application-friendly learning literature over Mind Mapping, which is connected with other neuro models like the NLP or mental training, too fill.
BrainLand is a spreading concept for learning and thinking in arrange-chaotic conditions and possibilities.

And from the publishing house message:
An unusual dramaturgy pulls " BrainLand through ". Maria Beyer passes your various experiences on as trainer of many years of MindMapping at you, dear readers. She trains the Mind Mapping functions and offers a book in the book. It is confusing logically and calculably precipitously at the same time; Like a thinking à la Mind Mapping. Reality levels constantly change between external time, book time or BrainLand time... At the end you, reader inside, along-created yourselves your own book!

" the small talk over thinking, mental evolution and the coming possibilities, which we must fulfill in the future, is consciously in detail set to the start and sometimes causes an impatience concerning an expected Mind Mapping training. " As however the MindMapping - after knowledge of the few simple rules or special features - is very easy to handle and to analyze by itself I felt compelled to light up the Meta structures of thinking and the Mind Mappings detailed or infragezustellen...
You have sufficiently opportunity, your own knowledge and past experiences in the practical work at the same time flow to leave. The book becomes in the course
of its ' route de Brain ' more and more the strategy script, you, dear reader and also you, dear reader, in self-development further weiterspinnen and conceives
(can). "

Maria Beyer moves in the last years occasionally a developed impression with your distinguished book, which sprays in such a way before Kreativitaet nur, by
right that Mind Mapping is understood as a " funny technique for occasionally ". The brain research obtained substantial progress in the last years. Which we know
today about the mode of operation of our brain, the Mind Mapping perfected as technique and is proof for its high topicality and efficiency.

" For a multiplicity of thoughts and thought processes, as Gerd Gerken calls the today necessary requirements to thinking in still being certain references and categories, the Mind Mapping is in almost unequalled way, an equipment to the Mind & Brain styling. In the Mind Mapping is fulfillable which needs the new Brain culture: Printout means and -, in those the many parallel, precipitous in addition, paradoxes form processes and results of one process instant ' frozen ' ."
BrainLand is a seminar between two book covers, which work arranges as thinking- and creativity instrument, which takes very value up-to-date and an even extremely promising. The viewer of the book becomes - almost playfully - the insider of his brain. BrainLand is a spreading concept for learning and thinking in arrange-chaotic conditions and possibilities. Die"Tour de Brain " is a journey, which is worthwhile itself in each aspect!

Wir geben keine Daten weiter. Diese Seite speichert keinerlei Hinweise über Sie und Ihr Besuchsverhalten.